Fohlen kaufen – Infromationen rund um den Fohlenkauf

Fohlen kaufen – Wissenswertes zu diesem Thema

Du möchtest Dir ein Fohlen kaufen, weil du schon lange davon träumst ein eigenes kleines Fohlen zu besitzen? Wir verraten dir in unserem Artikel worauf du beim Kauf achten sollst, damit dir der Kauf eines Fohlens problemlos gelingt.

 

Fohlen kaufen – Was ist überhaupt ein Fohlen?

Als Fohlen bezeichnet man ein Pferd, dass noch kein Jahr alt ist. Ab einem Jahr werden Pferde als Jährlinge bezeichnet. In der freien Natur vertreibt die Stute ihr Fohlen erst nach Ablauf eines Jahres innerhalb der Herde, in der Zucht erfolgt die Trennung meistens früher. Ein von der Mutter getrenntes Fohlen nennt man Absatzfohlen.

Ein Fohlen ist sehr wissbegierig und neugierig. Es lernt sehr schnell von den anderen Herdenmitgliedern. Beim Spielen übt es die Koordination, stärkt zugleich Muskeln und Sehnen und nimmt seinen Platz in der Herde ein.

 

Fohlen kaufen – Warum ein Fohlen kaufen?

Du stellst Dir die Frage, wieso du dir ein Fohlen kaufen sollst und nicht ein bereits ausgewachsenes Pferd. Wir stellen dir in unserem Artikel die Aspekte vor, die dafür sprechen sich ein Fohlen zu kaufen. Ein Fohlen kaufen hat den Vorteil, dass du den Werdegang deines kleinen Pferdes nachvollziehen kannst. Das heißt, du weißt was mit dem Fohlen passiert ist und du kennst die Vergangenheit. Wenn du dir ein Fohlen kaufen möchtest, kannst du von Beginn an das Fohlen so erziehen, wie du es Dir wünscht. Das hat den Vorteil, dass keine unerwünschten Unarten von jemand anderem deinem Fohlen beigebracht wurden. Wenn du Dir ein Fohlen kaufen möchtest, solltest du auf jeden Fall dran denken, dass du jedoch auch noch einige Zeit in die Erziehung investieren musst.

Dein Fohlen muss die Grundlagen, das sogenannte Fohlen-ABC lernen. Dies bedeutet sich putzen lassen, aufhalftern, führen, Hufe geben und sich überall anfassen lassen. Dies sind wichtige Grundlagen, damit du später viel Spaß mit deinem Reitpferd hast.

Vorteilhaft ist, wenn du ein Fohlen kaufen möchtest, das du gezielt nach deinem Wunschfohlen suchen kannst. Du kannst Dir die Elterntiere in Ruhe betrachten und auch deren Eignung. Somit hast du gute Chancen ein Fohlen zu finden, dass ganz genau zu Dir passt.

Wenn du dir ein Fohlen kaufen willst, dann kannst du es von Beginn an so ausbilden wie du es Dir wünscht. Du kannst es selbst einreiten oder es zum Training geben. Du kannst es in der gewünschten Reitweise ausbilden lassen. Willst du ein Fohlen kaufen, bedenke aber auch, dass du nie ganz genau wissen kannst, wie sich dein Fohlen als späteres Reitpferd entwickelt. Du siehst anhand des Charakters zwar kleine Züge, jedoch können die sich im Laufe der Zeit schnell verändern.

Zudem ist es von Nachteil, wenn du nicht so viel Erfahrung mit jungen Pferden hast, kommt es öfters zu Problemen als bei einem älteren Pferd. Die wiederum dann im Nachhinein schwieriger zu korrigieren sind, als wenn sie von vorneherein vermieden werden. Dies bedeutet, wenn du ein Fohlen kaufen möchtest, solltest du schon ein gewisses Maß an Erfahrung und Pferdekenntnis mitbringen.   

 

Fohlen kaufen – Welches Geschlecht sollte dein Fohlen haben?

Für welches Geschlecht du dich beim Fohlen kaufen entscheidest liegt ganz bei Dir. Hier kommt es auf deine Vorliebe an. Solltest du dir einen Hengst kaufen, bedenke bitte dass dieser bereits mit zwölf Monaten geschlechtsreif wird. Für später solltest du dir überlegen, ob du dein Hengstfohlen kastrieren lassen möchtest. Hengste sind oftmals im täglichen Umgang etwas schwieriger als eine Stute, du wirst manchmal eingeschränkt sein bei deiner Stallwahl, sofern du ihn nicht kastrieren lässt.  Eine Stute wird meist mit zwei Jahren das erste Mal rossig und ist damit geschlechtsreif.

 

Fohlen kaufen – auf was du achten solltest beim Fohlen kaufen

Wenn du dich entschließt Dir ein Fohlen kaufen, solltest du dir über einige dinge im klaren werden. Mache Dir vorab genau Gedanken darüber, welche Erwartungen du an dein Fohlen hast. Dies ist ein wichtiger Punkt, damit du den richtigen pferdischen Partner auf Lebenszeit findest. Bitte bedenke das dein Pferd auch den gesundheitlichen Anforderungen entsprechen sollte. Ein krankes Tier verursacht meist immense Kosten. Schaue dir das Fohlen zuerst einmal bei Verkäufer an. Wie verhält es sich und welchen Eindruck macht es auf Dich. Anschließend sollte der Besitzer dir das Fohlen mal aus der Nähe zeigen. Versuche es zu Berühren und zu streicheln und frage nach, was es denn schon alles gelernt hat.

Achte beim Fohlen kaufen darauf, dass das Fohlen dem Menschen gegenüber aufgeschlossen und nicht scheu ist. Ist es neugierig auf den Menschen und die neuen Eindrücke. Das Fohlen sollte gut gebaut sein und in einem guten Allgemeinzustand sein. Frage den Verkäufer nach den Impfungen und ob das Tier irgendwelche gesundheitlichen Einschränkungen hat.

 

Fohlen kaufenFohlen kaufen – Wo kannst du das passende Fohlen kaufen?

Wenn du ein Fohlen kaufen möchtest, fragst du dich sicher, wo du das passende finden kannst. Es gibt heutzutage unzählige Möglichkeiten ein Fohlen zu finden. Der Pferdemarkt ist riesengroß. Es gibt die Möglichkeit im Internet ein Fohlen zu kaufen z.b auf ehorses. Hier gibt es verschiedene Anlaufstelle, bei denen du nach dem passenden Fohlen suchen kannst. Es gibt private Anbieter, die mithilfe unterschiedlicher Plattformen ihre Fohlen anbieten, sowie Züchter. Züchter haben meist eine eigene Homepage, auf derer du dir alle nötigen Information besorgen kannst. Züchter haben den Vorteil, wenn du ein Fohlen kaufen willst, dass du dort die Elterntiere begutachten kannst. Sie sind darauf spezialisiert und bieten oftmals auch die Option an, dass die Fohlen bereits schmiede- und verladefromm sind und auch das Fohlen- ABC können.

 

Fohlen kaufen – Wie sollte der Fohlenkauf ablaufen?

Wenn du dich entschieden hast, dir ein Fohlen kaufen, dann ist es sehr empfehlenswert einen Pferdekaufvertrag abzuschließen. Berede hierfür bitte mit dem Verkäufer alle wichtigen Punkte und haltet diese in dem Pferdekaufvertrag über das Fohlen fest. Einige Dich auch mit dem Fohlenverkäufer ob eine Ankaufsuntersuchung (AKU) vorgenommen werden soll. Die Ankaufsuntersuchung wird von einem Tierarzt durchgeführt und soll dich vor unerwarteten Überraschungen schützen. Hierbei sollen gesundheitliche Probleme der Pferde ausgeschlossen werden. Einigt euch darauf, wer für die Kosten der AKU aufkommt, welcher Tierarzt hiermit beauftragt wird und welchen Umfang die Leistung der AKU haben soll. Lass Dir vom Verkäufer des Fohlens, den Equidenpass, die Abstammungsnachweise und den Impfausweis aushändigen.

Kommentare sind deaktiviert.

Pferde Probleme lösen